Kapstadt Guide: 5 Hot Spots für Strände, Sightseeing, Essen und Trinken

Kapstadt Guide: 5 Hot Spots für Strände, Sightseeing, Essen und Trinken

Kapstadt ist seit ein paar Jahren ein super beliebtes Reiseziel und das völlig zu recht. Patrick und ich waren ebenfalls erst Ende letzten Jahres dort und hatten eine unfassbar gute Zeit. Kapstadt steht für mich für Lebenslust, einen entspannten Lifestyle und das Beste? Man hat dort keine Zeitverschiebung, sodass man direkt nach Ankunft super fit ist und jede Sekunde seiner Reise auskosten kann. Ich persönlich liebe die Stimmung in Kapstadt, all die tollen Essens Hot Spots, Strände, Aktivitäten, die man dort unternehmen kann und natürlich das gute Wetter und die tollen Locations! Daher gibt es von mir heute 5 tolle Kapstadt Hot-Spots für euch.

Der Beitrag Kapstadt Guide: 5 Hot Spots für Strände, Sightseeing, Essen und Trinken erschien zuerst auf FASHIIONCARPET.

Safari Reise Guide: Kosten, Unterkunft, Reiseorganisation, Ablauf & Co. – Südafrika

Safari Reise Guide: Kosten, Unterkunft, Reiseorganisation, Ablauf & Co. - Südafrika

Eine Safari gehört meiner Meinung nach zu den schönsten und aufregendsten Reisen, die man machen kann. Ich möchte mit euch heute nicht nur eine super schöne Unterkunft teilen, sondern auch auch noch ein paar weitere wichtige Informationen mit an die Hand geben. Es geht um Themen wie Reiseorganisationen, richtige Ausrüstung, Sicherheit, Reisezeiten und vieles mehr 🙂

Der Beitrag Safari Reise Guide: Kosten, Unterkunft, Reiseorganisation, Ablauf & Co. – Südafrika erschien zuerst auf FASHIIONCARPET.

Safari Reise Guide: Kosten, Unterkunft, Reiseorganisation, Ablauf & Co. – Südafrika

Safari Reise Guide: Kosten, Unterkunft, Reiseorganisation, Ablauf & Co. - Südafrika

Eine Safari gehört meiner Meinung nach zu den schönsten und aufregendsten Reisen, die man machen kann. Ich möchte mit euch heute nicht nur eine super schöne Unterkunft teilen, sondern auch auch noch ein paar weitere wichtige Informationen mit an die Hand geben. Es geht um Themen wie Reiseorganisationen, richtige Ausrüstung, Sicherheit, Reisezeiten und vieles mehr 🙂

Der Beitrag Safari Reise Guide: Kosten, Unterkunft, Reiseorganisation, Ablauf & Co. – Südafrika erschien zuerst auf FASHIIONCARPET.

Safari Reise Guide: Kosten, Unterkunft, Reiseorganisation, Ablauf & Co. – Südafrika

Safari Reise Guide: Kosten, Unterkunft, Reiseorganisation, Ablauf & Co. - Südafrika

Eine Safari gehört meiner Meinung nach zu den schönsten und aufregendsten Reisen, die man machen kann. Ich möchte mit euch heute nicht nur eine super schöne Unterkunft teilen, sondern auch auch noch ein paar weitere wichtige Informationen mit an die Hand geben. Es geht um Themen wie Reiseorganisationen, richtige Ausrüstung, Sicherheit, Reisezeiten und vieles mehr 🙂

Der Beitrag Safari Reise Guide: Kosten, Unterkunft, Reiseorganisation, Ablauf & Co. – Südafrika erschien zuerst auf FASHIIONCARPET.

Marrakesch: Reise-Tipps für die Perle des Orients

Marrakesch – das klingt so verlockend, so exotisch, so geheimnisvoll. Und tatsächlich entführt die Stadt einen jeden, der sie besucht, in eine Märchenwelt wie aus 1001 Nacht. Tausende bunte Verkaufsstände, der Widerschein goldenen Kerzenlichts in marokkanischen Lampen, sonnendurchflutete Gassen, exotische Lebensmittel und Gewürze, der Duft aus den Garküchen, Berge von frischem Obst, der Lärm schreiender Händler, klappernder Eselhufe, Musikinstrumente, knatternder Mopeds und Handwerker, der die Souks erfüllt – Marrakesch ist Herausforderung, ja ein echtes Erlebnis für alle Sinne. Wie Ruheoasen liegen Paläste, Gärten und Moscheen in der Stadt als wären sie nur dafür gebaut, rastlosen Reisenden ein paar Minuten Entspannung zu gönnen, bevor man sich mit einem frisch gepressten Orangensaft in der Hand wieder in die heißen, wuseligen Straßen der Medina begibt.   In diesem Beitrag findest Du alle praktischen Informationen für deinen Städte-Trip, Tipps zum Fotografieren, eine Liste meiner liebsten Cafés und Restaurants und natürlich meine 7 liebsten Sehenswürdigkeiten, die Du während deiner Reise nach Marrakesch unbedingt sehen solltest. Anreise Die Anreise nach Marokko gestaltet sich durch das große Angebot an Direktflügen sehr einfach. Von nahezu jedem deutschen Flughafen fliegt man mit Ryanair oder Royal Air Maroc in 4-5 Stunden nach Marrakesch. Aber auch easyjet, Air Arabia und TuiFly […]

Der Beitrag Marrakesch: Reise-Tipps für die Perle des Orients erschien zuerst auf wanderfolk.de.

Essaouira – Reisetipps für die weiße Stadt am Meer

Essaouira – die windige Stadt am Atlantik. Meine kleine Rundreise durch Marokko führte mich nach meinem Abstecher in den Hohen Atlas ans Meer. Inzwischen freute ich mich sehr auf Sonne, neue Eindrücke und ein bisschen Kultur. Im Gegensatz zu Marrakesch kann man Essaouira mit seinen 80.000 Einwohnern fast ein ruhiges Städtchen nennen. Hier lässt sich entspannt durch Geschäfte und Galerien bummeln, gemütlich in Cafés sitzen, leckeren Fisch essen und das Leben genießen – außer Ende Juni, denn dann strömen tausende Menschen für das Gnaoua World Music Festival in die Stadt und durchtanzen vier Tage lang die ehemalige Hippie-Hochburg. Die Stadt ist jedoch nicht nur für ihre herausragende Musikszene bekannt, sondern auch für ihren kilometerlangen, feinen Sandstrand direkt vor den Stadtmauern. Im Sommer pilgern deshalb ganze Scharen an Surfern nach Essaouira, um hier die Winde zum Kitesurfen zu nutzen. Mit ihnen kommen die Good Vibes, das typische Feeling einer kleinen Surfer-Stadt, Hakuna Matata. Kein Wunder also, dass ich mich gleich, als ich durch die mürben Stadtmauern trat, halsüberkopf in die sonnige Stadt mit ihren weiß getünchten Häusern verliebte. In diesem Beitrag findest Du alle praktischen Informationen zu deiner Reise nach Essaouira, Tipps zur Anreise, Unterkünften und Restaurants und eine Beschreibung all […]

Der Beitrag Essaouira – Reisetipps für die weiße Stadt am Meer erschien zuerst auf wanderfolk.de.

Imlil – Wandern im Hohen Atlas

Imlil ist der Grund, warum ich mich noch gleich am ersten Tag meiner Reise in Marokko verliebt habe. Das winzige Bergdorf liegt etwa 70 Kilometer südlich von Marrakesch und ist seit den 1960er Jahren bekannt als Ausgangspunkt für zahlreiche Wanderungen im Hohen Atlas. Besonders deshalb präsentiert sich das Dorf heute mit vielen hübschen Unterkünften, farbenfrohen Souvenirläden und einer beachtlichen Logistik für Wanderer. Wer nicht zuvor eine ganze Tour gebucht hat, findet in Imlil vom Guide, über Ausrüstung und Proviant bis zum Packesel alles, was das Wanderherz begehrt. Auf dem Weg zur Unterkunft durchquert man unweigerlich den kleinen Dorfkern mit seinen Obstständen, Läden und Garküchen, man kommt vorbei an der Moschee, in die die Männer jeden Tag fünf Mal zum beten gerufen werden und mit etwas Glück führt einen der Weg sogar unter den schattenspendenden Walnussbäumen hindurch. Spätestens auf den hochgelegenen Terrassen der meisten Unterkünfte offenbart sich dann der atemberaubende Ausblick auf die umliegenden Berge des Hohen Atlas – ein unvergesslicher Anblick, besonders dann, wenn sich das goldene Licht der Sonne am Abend über die Bergflanken senkt. Neben der grandiosen Aussicht verzaubert aber vor allem die Einfachheit des Dorflebens und die unglaubliche Gastfreundlichkeit der Menschen. Überall sieht man hier Kinder, die […]

Der Beitrag Imlil – Wandern im Hohen Atlas erschien zuerst auf wanderfolk.de.

Liebster Award – Es ist nie zu spät

Im Laufe der letzten Jahre wurde mir immer wieder der Liebster-Award verliehen. Danke! Beschämt muss ich aber zugeben, dass ich es meist versäumt hab entsprechend darauf einzugehen. Das tut mir sehr leid. Deshalb hab ich hier mal ein buntes Sammelsurium der verschiedensten Fragen, die mir im Zuge des Liebster-Award gestellt wurden endlich beantwortet. Life is […]

Der Beitrag Liebster Award erschien zuerst auf Reiseblog Weltenbummler Mag.