Seite auswählen

Kategorie: Europa

Auf den Spuren von Harry Potter durch Edinburgh

Okay, heute ist der Tag gekommen: Ich muss mich outen. Als absoluter Harry Potter Geek. Aber nicht nur das! Auch Herr der Ringe, die unendliche Geschichte, die Walter Moers Romane – unzählige Male habe ich die Bücher gelesen und kann im Fall von Harry Potter auch wirklich jeden Film mitsprechen. Abgesehen von allem, was nach dem 7. Band kam – das wiederum boykottiere ich leidenschaftlich. Kein Wunder also, dass es mich früher oder später nach Edinburgh ziehen musste. Schließlich ist die Stadt der Geburtsort der Geschichte, die mein Leben seit Erscheinen des ersten Bandes so sehr geprägt hat. Und ich sag Dir – es war so zauberhaft all die Orte zu besuchen, die J.K. Rowling in ihrer Arbeit inspiriert und beeinflusst haben. Aber auch unabhängig dieser Orte ist Edinburgh eine Stadt wie aus dem Märchenbuch, deren Zauber bis in die Gegenwart überdauert hat – eine Kulisse, die es nur noch leichter macht, an die Existenz von Hogwarts zu glauben. In diesem Beitrag führe ich dich auf einem kleinen Stadtrundgang an all die Orte in Edinburgh, die mit Romanen verbunden sind und erzähle dir die Geschichten, wie J.K. Rowling aus ihrer Wahlheimatstadt die Welt rund um Harry Potter schuf. Bevor Du […]

Der Beitrag Auf den Spuren von Harry Potter durch Edinburgh erschien zuerst auf wanderfolk.de.

Weiterlesen

Bye bye, Herbstblues: 5 tolle Wellnesshotels in und um Deutschland

Bye bye, Herbstblues: 5 tolle Wellnesshotels in und um Deutschland

Ich bin ziemlich schlecht darin, die Füße stillzuhalten. Vor allem seit ich selbstständig bin, fällt es mir umso schwerer, abzuschalten. Wer kennt das auch? Umso schöner war für mich die Erkenntnis, dass man Relaxen nicht verlernt bzw. schnell wieder lernen kann 🙂 Und zwar, wenn die Umgebung stimmt. In diesem Jahr war ich zwei Mal im Kurzurlaub in Wellnesshotels und habe es so genossen. Die Ruhe, die Natur, die Pools und Saunen, Massagen, das Interior… die Konzepte sind ganzheitlich darauf ausgelegt, runterzukommen. Bei mir hats geholfen 🙂 Weil im Übergang zu Herbst und Winter oft der Herbstblues über einen hereinfällt, ist Wellness jetzt wie Balsam für die Seele. Deshalb stelle ich euch heute 5 tolle Wellnesshotels inklusive persönlicher Empfehlungen vor! Das Beste? Alle befinden sic entweder innerhalb Deutschlands oder in der nahen Umgebung. 

Der Beitrag Bye bye, Herbstblues: 5 tolle Wellnesshotels in und um Deutschland erschien zuerst auf FASHIIONCARPET.

Weiterlesen

5 mystische Orte im tschechischen Erzgebirge

Seit 28 Jahren lebe ich – zumindest mit kurzer Unterbrechung – am Tor zum Erzgebirge. Unzählige Male bin ich durch alte Bergwerke gekrochen, über die heimischen Berge gewandert, habe Schauschnitzereien und jeden noch so kleinen Weihnachtsmarkt besucht, bin gefühlt tausend Mal mit den Ski den Fichtelberg runtergefahren und hab kiloweise Buttermilchgetzen und Klitscher gegessen… eben all die Dinge, die man als (Rand)Erzgebirger in seinem Leben so tut. Und trotzdem habe ich es bis heute noch nicht einmal geschafft, die tschechische Seite des Erzgebirges zu besuchen. Ganz ohne bestimmten Grund. Bisher hatte sich ein Abstecher hierher einfach nicht ergeben – vor allem dann nicht, wenn man doch genauso gut auch weiter nach Prag fahren kann. Oder!? Seit ich letztes Wochenende aber nun endlich dank einer Pressereise auf die tschechische Seite der Montanlandschaft kam, weiß ich jedoch, dass mir mit meinem Fokus auf Prag jede Menge entgangen ist. Eine Menge von dem, was ich eigentlich am allerliebsten mag: Wanderwege durch wilde Wälder, mystische Märchenbuchkulissen, die Kulturgeschichte meiner Heimat und – das wichtigste – richtig gutes tschechisches Essen.  Im folgenden Beitrag findest Du nun fünf besonders spannende und mystische Orte, die ich an diesen Tage besucht habe. Und glaub mir, Regen, Nebel und […]

Der Beitrag 5 mystische Orte im tschechischen Erzgebirge erschien zuerst auf wanderfolk.de.

Weiterlesen

Wandern in den Tiroler Alpen: Hütten-Tour zur Coburger Hütte

Lass mich dir das wichtigste gleich zuerst verraten: Die Coburger Hütte in den Tiroler Alpen und die Wanderung dorthin sind ein absoluter Traum! Noch dazu ist die Hütte nicht nur ein Nümmerchen für eine Nacht, sondern eignet sich auch ganz hervorragend als Ausgangspunkt für weitere Tageswanderungen in luftigeren Höhen – bei Lust und Laune (und passender Ausrüstung) sogar inklusive Klettersteig. Noch dazu ist die Berg- und Tallandschaft der Umgebung so schön und vielseitig, dass man die Hüttentour zur Coburger Hütte mit vielen anderen tollen Unternehmungen verbinden kann. Und weil mein Herz immernoch ganz aufgeregt hüpft, wenn ich an die beiden Spätsommertage denke, die ich dort verbracht habe, habe ich in diesem Beitrag alle wichtigen Informationen für Dich zusammengefasst, damit auch Du diese wundervolle Erfahrung machen kannst. Hier findest Du also alle Infos zur Anreise, eine Beschreibung der Wanderung zur Hütte und was Dich oben erwartet, Tipps zu Wanderungen rundherum und eine Liste an Dingen, die Du für eine Übernachtung auf der Hütte dabei haben solltest. Steig auf! Über die Ehrwalder Alm zur Coburger Hütte Neben der Tatsache, dass die Coburger Hütte wirklich traumhaft schön gelegen ist, ist es auch von wirklich großem Vorteil, dass sich die Bergregion gleich hinter der […]

Der Beitrag Wandern in den Tiroler Alpen: Hütten-Tour zur Coburger Hütte erschien zuerst auf wanderfolk.de.

Weiterlesen

Spätsommer in Tirol: 4 Tage Wander- & Abenteuerurlaub 

Wenn ich mich zwischen Bergen und Meer entscheiden müsste… ich würde doch immer wieder die Berge wählen. Umso mehr habe ich mich dieses Jahr auf unseren Kurzurlaub in den Tiroler Alpen gefreut, um dort die letzten Strahlen des Sommers bei einem abenteuerlichen Wanderurlaub einzufangen. In diesem Artikel findest Du nun unseren kompletten Reise-Guide für 4 Tage zum Nachreisen – inklusive einer Hüttentour, einer traumhaften Wanderung auf dem Saalfelder Höhenweg, einer Panoramafahrt über Gebirgspässe und den schönsten Badestellen unterwegs. Natürlich findest Du zudem auch alle praktischen Informationen zu den Bergbahnen, Übernachtungs-Tipps und Details zu allen Wanderungen. Lass Dich also gern ein kleines bisschen inspirieren und plane mit diesem Artikel deinen ganz eigenen Weekend Escape in die Berge!  [Tag 1] Take me to the mountains: Ankommen in Tirol Ganz egal, wie oft ich schon auf Reisen gegangen bin – dieses kribbelnde Gefühl, wenn nachts um vier der Wecker klingelt, die Welt draußen noch ganz still ist und man neben den gepackten Taschen noch schnell einen herrlich duftenden Kaffee trinkt, wird wohl zum Glück nie ganz verloren gehen. Selbst mit knapp 30 Jahren fühle ich mich dann noch immer wie ein kleines Kind und bin so aufgeregt, dass ich im Auto einfach nicht […]

Der Beitrag Spätsommer in Tirol: 4 Tage Wander- & Abenteuerurlaub  erschien zuerst auf wanderfolk.de.

Weiterlesen

Entspanntes Belgien: Unsere Roadtrip-Route für 10 Tage

Nachdem wir 2018 während unseres Roadtrips nach Frankreich bereits zwei kleine Zwischenstopps in den beiden romantischen Städten Gent und Brügge eingelegt hatten, war klar: Wir mussten zurück. Zurück nach Belgien – das Land, in dem noch keiner unserer Freunde oder Bekannten je Urlaub gemacht hat. Und auch wenn uns diese Tatsache zu Beginn doch ein ganz kleines bisschen verunsichert hat, sind wir jetzt – nach der Reise – nur noch viel mehr darüber erstaunt, warum Belgien, trotz seiner Nähe zu Deutschland, als Reiseziel bisher noch so unterschätzt wird. Schließlich gibt es hier alles, was das Herz begehrt: Pommes und Bier. 😉 Und natürlich jede Menge tolle Wanderwege, große und kleine Flüsse zum Kajakfahren, malerische Dörfer und romantische Städte, imposante Burgen und das französisch anmutende Vita Semplice in all seinen Facetten. Dabei sind die belgischen Pommes und das leckere Bier natürlich nur die beiden offensichtlichsten kulinarischen Highlights, die uns unsere Reise oftmals sogar buchstäblich versüßt haben. Weil es uns in Belgien so gut gefallen hat und ich noch viel Menschen dazu ermutigen will, unser viel zu unterschätztes Nachbarland zu erkunden, findest Du in diesem Beitrag unsere Roadtrip-Route für 10 spannende Tage in Belgien – inklusive Informationen zu unseren Stellplätzen. In den […]

Der Beitrag Entspanntes Belgien: Unsere Roadtrip-Route für 10 Tage erschien zuerst auf wanderfolk.de.

Weiterlesen

Slowenien: Die schönste Roadtrip-Route durch die Julischen Alpen

Wenn Du schon ein paar meiner Beiträge kennst, dann weißt Du, dass ich mein Herz an Slowenien verloren habe. Egal, wo ich bisher in der Welt war – überall war es schön, doch nirgendwo so schön wie in Slowenien. Manchmal stelle ich mir vor, wie es wohl wäre, als alte Omi in einem Schaukelstuhl vor meinem kleinen Häuschen irgendwo im Soca Tal zu sitzen. Natürlich darf dann ein großes Bücherregal nicht fehlen, eine Ziege und einen Esel hätte ich auch gern und eine unordentliche Küche, aus der der heimeliche Geruch in Butter gebratener Zwiebeln nie verfliegt. Und natürlich würde ich mit jedem Wanderer, der vorbeikommt, erstmal einen Schnaps trinken. So viel zu meinen Tagträumen 😉  Und weil ich mich so sehr in die slowenischen Berge, Seen und Flüsse, die Menschen, die Wärme des Sommers und das leckere Essen verliebt habe, komme ich seit meiner Wanderung des Alpe Adria Trails jedes Jahr mit meinen Lieblingsmenschen hierher zurück, um ihnen meinen kleinen Schatz zu zeigen. Dieses Jahr war ich nun endlich auch mit Michael und seinem Sohn in unserem Campervan unterwegs, um mit den beiden viele bekannte, aber auch viele neue Orte in den Julischen Alpen zu erkunden.  In diesem Beitrag findest […]

Der Beitrag Slowenien: Die schönste Roadtrip-Route durch die Julischen Alpen erschien zuerst auf wanderfolk.de.

Weiterlesen

Velika Planina: Der wohl schönste Ausflug in den slowenischen Alpen

Als ich 2015 das erste Mal bei der Wanderung des Alpe Adria Trails nach Slowenien kam, habe ich mich noch am ersten Tag in dieses wunderbare Land, seine abwechslungsreiche Natur, die netten Menschen und das gute Essen verliebt. Und seither konnte kein anderer Ort auf dieser Welt Slowenien den Platz in meinem Herz streitig machen. Überall ist es schön, doch nirgendwo ist es so schön wie in Slowenien. Aus diesem Grund bin ich in den vergangenen Jahren immer wieder mit meinen Lieblingsmenschen nach Slowenien zurückgekehrt, um ihnen all die Orte zu zeigen, die mich so verzaubert haben. In diesem Jahr, 2019, nahm ich nun auch endlich Michael und seinen Sohn mit ins Soca Tal und gemeinsam entdeckten wir mit unserem Campervan viele bekannte, aber auch viele neue Orte, die ich bisher noch nicht gesehen hatte. Und um in meiner Schwärmerei gleich fortzufahren: Mit der Hochebene Velika Planina haben wir unser persönliches, kleines Paradies gefunden – so einzigartig, dass es meiner Meinung nach im Reiseführer noch mehr Beachtung bekommen müsste als Bled und Bohinj zusammen. Deshalb findest Du in diesem Artikel alle Informationen zu deinem Ausflug nach Velika Planina (zusammenhängende Infos sind derzeit leider rar gesät und auch die gängigen Reiseführer […]

Der Beitrag Velika Planina: Der wohl schönste Ausflug in den slowenischen Alpen erschien zuerst auf wanderfolk.de.

Weiterlesen

München Guide – Die besten (neuen) Restaurants in München

München Guide – Die besten (neuen) Restaurants in München

Seid ihr in manchen Dingen auch echte Gewohnheitstiere? Bei mir äußert sich das vor allem in Bezug auf Orte wie Stadtviertel, Cafés und Restaurants, in die ich immer wieder gehe. Zum einen, weil ich eine Liste an Lieblingsrestaurants in München habe – zum anderen passiert das irgendwie automatisch. Weil ich es aber liebe, Neues zu entdecken, habe ich mich für euch auf die Suche in der eigenen Stadt gemacht und dabei tolle neue Restaurants entdeckt. Wenn ihr also einen Trip nach München plant oder hier wohnt, bietet meine Liste vielleicht etwas Inspiration 🙂 In diesem Sinne: Bon Apetit!

Der Beitrag München Guide – Die besten (neuen) Restaurants in München erschien zuerst auf FASHIIONCARPET.

Weiterlesen

Coffee 101: Die Wiener Kaffeehauskultur

Wir lieben Wien, und wir lieben Kaffee. Wie sehr das eine mit dem anderen verbunden ist, erzählen wir euch heute. Denn Kaffee ist in Wien mehr als nur ein Kult. Es ist vielmehr eine Lebenseinstellung. Die traditoionelle Wiener Kaffeehauskultur ist weit über die Grenzen Österreichs bekannt, und zählt seit 2011 sogar zum immateriellen Kulturerbe der […]

The post Coffee 101: Die Wiener Kaffeehauskultur appeared first on The Daily Dose.

Weiterlesen

Warum du dein nächstes Wanderabenteuer von Wikinger Reisen planen lassen solltest!

Stell dir vor, du musst nur deine Wanderschuhe anziehen und einfach loslaufen. Dein Smartphone zeigt dir den Weg, dein Bauch kribbelt, dein Herz pocht: Vor dir liegen mehrere Tage Wanderabenteuer durch eine der schönsten Regionen Europas und ein paar echte Geheimtipps von Leuten, die sich vor Ort wirklich auskennen. Auf deinem Rücken befindet sich nicht…

Posted on Off-The-Path

Weiterlesen
Wird geladen

Neue Kommentare