Als Kind wäre mit diesem Gericht wohl ein kleiner Traum in Erfüllung gegangen: Eiscreme zum Frühstück! (Sie eignet sich natürlich auch als Abendessen, falls ihr etwas richtig “Verbotenes” tun wollt…) Das sind für uns eindeutig die Sonnenseiten des Erwachsenseins – Speisen zum Frühstück, die genaugenommen ein Dessert sein sollten. Ihr könnt diese Peanutbutter Nicecream natürlich auch als Nachspeise servieren, aber sie schmeckt viel zu lecker, um nicht mit ihr den Tag starten zu wollen. Also ran an eure Standmixer und versüßt euch den Start in den Tag.

The Daily Dose Rezept Peanutbutter Nicecream Frühstück

Rezept: Peanutbutter Nicecream Bowl

Portionen: 2

  • 3 gefrorene Bananen
  • ca. 250 – 300ml Kokosmilch (oder andere Milch eurer Wahl)
  • 3 EL Erdnussbutter
  • Prise Meersalz
  • Prise Zimt
  • Topping: 2 EL ganze Erdnüsse geröstet, 1-2 EL Schokolade Aufstrich, 2 EL Kokosrapsel

The Daily Dose Rezept Peanutbutter Nicecream Frühstück

Die gefrorenen Bananen in Stücke brechen und gemeinsam mit der halben Menge Milch, einer Prise Salz, etwas Zimt und der Erdnussbutter im Standmixer pürieren. Nach und nach die Milch hinzufügen, bis eine cremige Masse daraus entsteht. Die Peanutbutter Nicecream auf zwei Schalen aufteilen und mit ganzen Erdnüssen, Schokoaufstrich und den Kokosraspeln garnieren. Ihr könnt auch zum Beispiel Nussmus, frisches Obst, oder Kakaonibs zum Garnieren benutzen.

The Daily Dose Rezept Peanutbutter Nicecream Frühstück The Daily Dose Rezept Peanutbutter Nicecream Frühstück The Daily Dose Rezept Peanutbutter Nicecream Frühstück The Daily Dose Rezept Peanutbutter Nicecream Frühstück The Daily Dose Rezept Peanutbutter Nicecream Frühstück The Daily Dose Rezept Peanutbutter Nicecream Frühstück The Daily Dose Rezept Peanutbutter Nicecream Frühstück

The post Rezept: Peanutbutter Nicecream Bowl appeared first on The Daily Dose.